(#jdtb16) Meine Taschenbücher im September

Hallo alle zusammen,

es ist mal wieder Zeit für die monatliche Aufstellung meiner Taschenbücher. Die Mischung ist (mal wieder) wunderbar bunt und umfasst deutsche und englische Bücher, SciFi und Fantasy. Aber seht selbst.

Brandon Sanderson – Elantris

68427In Unwissenheit gekauft, weil sich der Klappentext einfach gut angehört hat, und im Nachhinein von einigen Bekannten gehört, dass es auch wirklich gut ist 😀 Ich bin echr gespannt.

Verlag: Heyne

Seiten: 888

Erscheinungsjahr: 2005 (2013)

Isaac Asimov – Die nackte Sonne3129790

Es ist ja fast schon zu einer Tradition geworden, dass mindestens ein Asimov auf meiner Taschenbuchliste steht 🙂 Hier kommt also der nächste Teil, auf den ich mich schon sehr freue und der mich bestimmt wieder einige Zeit zum Nachdenken bringen wird.

Verlag: Heyne

Seiten: 287

Erscheinungsjahr: 1957 (2016)

 

Patrick Rothfuss – The Name of the Wind & The Wise Mans Fear

18585248
Die meisten kennen das Buch wohl eher in dieser Ausgabe 😉

Im Moment bin ich schon gefesselt von der spannenden Geschichte rund um Kvothe. Die, die die Geschichte kennen, werden wissen, wovon ich rede. Trotz zahlreicher Empfehlungen habe ich irgendwie lange gezögert, bevor ich mir die Bücher jetzt doch gekauft habe… Und werde nun wohl lange daran Freude haben, denn ich lese echt langsam auf Englisch 😀

Verlag: Orion Publishing Group

Seiten: 662, 994

Erscheinungsjahr: 2007, 2011

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s