(Review) Das Licht der letzten Tage von Emily St. John Mandel

25637278Wie soll ich das Gefühl beschreiben, das dieses Buch in mir hinterlassen hat? Ein so reiches, mehrschichtiges, dichtes Buch, von dem man sich wünscht, es würde nie enden, und das mich deshalb erst einmal sprachlos zurück gelassen hat.

Generell ist die Geschichte ein Vorzeigebeispiel dafür, wie poetisch und philosophisch der Untergang einer Zivilisation sein kann. Natürlich geht es auch darum zu überleben, es gibt viele schreckliche Einzelschicksale darin. Und dennoch liegt der Fokus darauf, was den Untergang überdauert, was die Menschen aus ihrem „neuen“ Leben machen und was ein „Leben“ wirklich ausmacht.

Auf jeder zweiten Seite dachte ich: Verdammt, warum ist mir nicht so etwas eingefallen? Mir gefällt besonders gut die Rolle, die Miranda in dem ganzen Buch spielt. Ihre Comics ziehen sich wie ein roter Faden durch die Geschichte, manchmal erklären sie die Vergangenheit, manchmal sagen sie die Zukunft voraus, ab und zu verschwimmt auch die Grenze dazwischen. Ich wünschte, ich könnte genauso beiläufig eine Geschichte in der Geschichte einflechten, sodass man am Ende nicht mehr weiß, was der eigentliche Kern des ganzen ist.

Abgesehen von der tollen Geschichte war das Buch klasse geschrieben und ich habe es innerhalb von zwei (stressigen) Tagen verschlungen.

Mein Resümee: Absolute Leseempfehlung!

Beschreibung von Goodreads:

Niemand konnte ahnen, wie zerbrechlich unsere Welt ist. Ein Wimpernschlag, und sie ging unter. Doch selbst jetzt, während das Licht der letzten Tage langsam schwindet, geben die Überlebenden nicht auf. Sie haben nicht vergessen, wie wunderschön die Welt war. Sie vermissen all das, was einst so wundervoll und selbstverständlich war, und sie weigern sich zu akzeptieren, dass alles für immer verloren sein soll. Auf ihrem Weg werden sie von Hoffnung geleitet – und Zuversicht. Denn selbst das schwächste Licht erhellt die Dunkelheit. Immer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s